YELLOWSTONE

Nachdem ein Teil des Yellowstone-Supervulkans ausbricht, deportiert die US-Regierung

alle Einwohner des Mittleren Westens an die Küsten. Um Chaos zu vermeiden, werden die

evakuierten Gebiete an Konzerne vermietet. Sie nennen es die Zone. Zehn Jahre später.

Noah ist ein Flüchtling aus dem Mittleren Westen, wie viele andere in Washington D.C.

Arm, arbeitslos und missachtet. Aber statt für seine Rechte zu kämpfen,

zieht er es vor nicht aufzufallen. Damit ist es jedoch vorbei, als Noah eine Disc mit Geheim-

Informationen in den Schoß fällt. Ohne zu wissen, wie ihm geschieht, gerät Noah ins

Fadenkreuz der Regierungsbehörden.

Die Jagd auf ihn beginnt…

Yellowstone ist ein Comic der von Philipp Spreckels und David (Herr)Scheffel
geschrieben ist. Auf rund 120 Seiten entsteht hier ein packender Thriller,

zeichnerisch umgesetzt von HerrScheffel.

Außerdem kann man HerrScheffel dabei finanziell unterstützen seinen Comic auch bald

schon in Eurem Bücherregal stehen zu haben. Folg dazu einfach den Link auf Patreon.